Sitemap

Forscher sagen, dass Akupunkturtherapie bei der Behandlung von Symptomen und Ursachen von Karpaltunnel und anderen chronischen Schmerzerkrankungen nützlich sein könnte.

Akupunktur kann bei der Behandlung einiger chronischer Schmerzerkrankungen wirksamer sein als bisher angenommen.

Forscher einer heute in der Zeitschrift Brain veröffentlichten Studie kamen zu dem Schluss, dass Akupunktur Menschen mit Karpaltunnelsyndrom hilft, Schmerzen zu lindern.

Die Forscher sagten, die Akupunktur habe dazu beigetragen, die Symptome zu reduzieren, indem sie das Gehirn „neu abgebildet“ habe.

Sie fügten hinzu, dass die Therapie auch einige heilende Wirkungen an der Quelle der Schmerzen in den Handgelenken der Patienten hatte.

Vitaly Napadow, PhD, Direktor des Center for Integrative Pain Neuroimaging und leitender Autor der Forschungsarbeit, sagte, seine Gruppe hoffe, mehr Forschung zur Wirksamkeit der Akupunktur bei Karpaltunnel- und anderen chronischen Schmerzerkrankungen durchführen zu können.

„Einer der Vorteile der Akupunktur ist, dass sie so minimal invasiv ist und ein so geringes Risikoprofil hat.“Napadow gegenüber Healthline.

Weiterlesen: Kann Akupunktur beim Abnehmen helfen?»

Was Forscher herausgefunden haben

In dieser Studie wurden 80 Personen mit einem Durchschnittsalter von 49 Jahren getestet.

Die Freiwilligen, darunter 65 Frauen, wurden in drei Gruppen eingeteilt.

Eine Gruppe wurde mit Verum-Elektroakupunktur am Handgelenk behandelt.

Einer anderen Gruppe wurde die Akupunkturtherapie in einem Knöchel auf der gegenüberliegenden Seite ihres betroffenen Handgelenks verabreicht.

Die dritte Gruppe erhielt als Kontrolle „Scheinakupunktur“-Behandlungen.

Sie erhielten jeweils 16 Behandlungen über acht Wochen.Die Teilnehmer wurden nach den Behandlungen evaluiert und drei Monate später erneut evaluiert.

Napadow sagte, dass alle drei Gruppen über eine gewisse Schmerzlinderung berichteten.

Er sagte jedoch, dass die beiden Gruppen, die Akupunktur erhielten, auch einige physiologische Veränderungen zeigten.

High-Tech-Bildgebung ergab, dass die Akupunktur einige Kartierungsänderungen im Gehirn verursacht hatte.

Darüber hinaus schien es einige heilende Wirkungen in den Handgelenken der Teilnehmer zu geben.

Die Gruppe, die eine Behandlung in ihren Handgelenken erhielt, zeigte mehr Vorteile als die Personen, die Akupunktur in ihren Knöcheln bekamen.

Weiterlesen: Alternativmedizin könnte endlich Mainstream werden »

Warum Akupunktur wirksam ist

Diese Studie war nicht die erste, die zeigte, dass Akupunktur beim Karpaltunnelsyndrom wirksam sein kann.

Forscher führten Studien in durch2012und 2016 und berichteten, dass die Studienteilnehmer nach der Akupunktur eine Schmerzlinderung verspürten.

Napadow sagte jedoch, dass die Studie seiner Gruppe auch die durch Akupunktur hervorgerufenen körperlichen Veränderungen gemessen habe.

Er sagte, dass die Signale, die das Gehirn empfängt, nachdem eine Akupunkturnadel in die Haut gestochen wurde, das Gehirn im Wesentlichen „neu abbilden“ könnten, sodass es die Schmerzsignale vom Handgelenk modifiziert.

Darüber hinaus, sagte er, können die Nadelstiche an der Schmerzstelle dazu führen, dass der Körper zusätzliches Blut an diese Stelle schickt, ähnlich wie bei Blutergüssen.

Dieses zusätzliche Blut kann beschädigten Nerven helfen, zu heilen.

„Es scheint einige Top-Down-Effekte zu geben“, bemerkte er.

Weiterlesen: Die Debatte um das „Dry Needling“ »

Stärkerer Einsatz von Akupunktur

Napadow sagte, Akupunktur sei eine alternative Behandlung, die einige Menschen in Betracht ziehen sollten, bevor sie Medikamente oder eine invasive Art von Verfahren wie eine Operation für jede Art von chronischen Schmerzerkrankungen anwenden.

Er fügte hinzu, dass Akupunktur bereits in einer Reihe von Leitlinien für verschiedene chronische Schmerzzustände empfohlen wird.

Er sagte, das größte Hindernis bestehe derzeit darin, Versicherungsunternehmen dazu zu bringen, diese alternativen Behandlungen zu übernehmen.

Für Menschen, die zögern könnten, diese alte chinesische Behandlung auszuprobieren, sagte Napadow, sie sollten die Gültigkeit der Therapie in Betracht ziehen.

„Die Menschen sollten sich nicht so sehr auf den Ursprung der Therapie konzentrieren, sondern eher darauf, was sie bewirkt“, sagte er.

Alle Kategorien: Blog