Sitemap
Auf Pinterest teilen
Apple plant, diesen Herbst eine neue Version von WatchOS mit einer Sammlung verbesserter Gesundheitsfunktionen herauszubringen.Bild bereitgestellt von Apple
  • Das neueste Software-Upgrade für die Apple Watch, WatchOS 9, bietet neue gesundheitsbezogene Funktionen.
  • Zu den neuen Funktionen gehören eine verbesserte Schlafüberwachung, eine App zur Medikamentenverwaltung und eine verbesserte Herzschlagverfolgung für Menschen mit Vorhofflimmern (AFib).
  • WatchOS 9 wird später in diesem Herbst für die Öffentlichkeit freigegeben.

Diese Woche hat Apple eine Vorschau auf WatchOS 9, das neueste Software-Upgrade für die Apple Watch, vorgestellt.

Diese Version fügt mehrere Funktionen hinzu, darunter eine bessere Schlafüberwachung, eine App zur Medikamentenverwaltung und ein Herzschlag-Tracking-Tool für Personen, bei denen Vorhofflimmern (AFib) diagnostiziert wurde.

Die Ankündigung unterstreicht das Engagement von Apple, die Gesundheits- und Fitnessanwendungen der Apple Watch zu erweitern.

Die Schlafverfolgungsfunktion bringt das Unternehmen in die gleiche Liga wie Konkurrenten wie Fitbit und Oura, während die Medikamente und AFib-Tools Apples Angebot an patientenzentrierter Gesundheitsüberwachung erweitern.

Hier ist ein Überblick über diese neuen Gesundheitsfunktionen.

Medikamentenverfolgung

Für Menschen mit mehreren Gesundheitsproblemen kann die regelmäßige Einnahme von Medikamenten eine Herausforderung sein, die sich negativ auf ihre Lebensqualität und ihre Gesundheit auswirken kann.

Eine Studie schätzte, dass zwischen 44 und 76 Prozent der Menschen mit mehreren chronischen Erkrankungen ihre Medikamente nicht wie vorgeschrieben einnahmen, obwohl andereForschunghat niedrigere Raten der Nichteinhaltung von Medikamenten festgestellt.

WährendBedenken wegen Medikamentenkostenviele Menschen dazu bringen, Dosen auszulassen oder Pillen zu halbieren, um ihren Vorrat zu erweitern, fällt es den Menschen manchmal einfach schwer, sich an ihren Medikamentenplan zu halten.

WatchOS 9 versucht, Ihnen die rechtzeitige Einnahme Ihrer Medikamente – oder Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel – zu erleichtern, indem es Ihnen ermöglicht, Zeitpläne zu erstellen und Erinnerungen festzulegen.

Alison Phillips, PhD, außerordentliche Professorin für Verhaltensmedizin und Direktorin des Healthy Habits Lab an der Iowa State University, glaubt, dass diese Funktion einigen Menschen helfen könnte, auf Kurs zu bleiben.

„Da das Vergessen der Einnahme von Medikamenten ein Hauptgrund für die Nichteinhaltung ist, können Erinnerungen den Menschen sicherlich helfen, sich besser einzuhalten“, sagte sie.

Einige Untersuchungen zeigen, dass Menschen, die mobile Apps verwenden, um sich daran zu erinnern, ihre Medikamente nach einem bestimmten Zeitplan einzunehmen, anscheinend besser abschneiden, obwohl nicht klar ist, wie gut es den Menschen langfristig geht.

Ein Gerät kann Ihnen sicherlich helfen, sich daran zu erinnern, Ihre Medikamente regelmäßig einzunehmen, aber Phillips sagte, damit diese Funktion funktioniert, müssen Sie Ihr Gerät zur richtigen Zeit bei sich haben.

Darüber hinaus können sich die Menschen auf das Gerät für den Hinweis „Gewohnheit“ verlassen, sagte sie.Wenn sie das Gerät verlieren oder es kaputt geht, verlieren sie möglicherweise die Gewohnheit.

„Aus diesem Grund bevorzuge ich den kurzfristigen Einsatz von Technologie, um Einzelpersonen dabei zu helfen, eine sich selbst erhaltende Gewohnheit aufzubauen – eine Gewohnheit, die auf der normalen Umgebung des Einzelnen beruht“, sagte sie.

Menschen in ihren Studien haben es besser gemacht, ihre Medikamente oder andere Gewohnheiten an ihre Morgen- oder Abendroutinen zu binden, weil diese Routinen jeden Tag stattfinden.

WatchOS 9 ermöglicht nicht nur das Erstellen von Medikamentenplänen und Erinnerungen, sondern zeigt auch potenzielle Wechselwirkungen mit Medikamenten an.Während die Apotheke einer Person diese auffangen sollte, fügt die Apple Watch eine weitere Sicherheitsebene für Personen hinzu, die mehrere Medikamente einnehmen.

AFib-Geschichte

Einer der ehrgeizigsten klinischen Aspekte von WatchOS 9 ist der AFib-Verlauf, der schätzt, wie oft Ihr Herz in Vorhofflimmern oder AFib ist.

Vorhofflimmern ist die häufigste Art von Herzrhythmusstörungen, von der laut Prognosen im Jahr 2030 mehr als 12 Millionen Amerikaner betroffen sein werdenZentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten.

Dieser Zustand tritt auf, wenn die oberen und unteren Herzkammern nicht synchron sind, was dazu führt, dass das Herz zu schnell, zu langsam oder unregelmäßig schlägt.

Wenn der AFib-Verlauf aktiviert ist, verwendet die Apple Watch ihre Herzüberwachungsfunktionen, um abzuschätzen, wie oft Ihr Herz Vorhofflimmern hat.

Eine Zusammenfassung dieser Daten kann als PDF heruntergeladen und mit Ihrem Arzt geteilt werden.Diese Funktion ist für Personen mit diagnostiziertem Vorhofflimmern vorgesehen.

Letzte Woche hat die Food and Drug Administration die AFib History-Funktion von WatchOS 9 für die Verwendung mit der Apple Watch und der iPhone Health App freigegeben.

Forscher außerhalb von Apple entwickeln auch Möglichkeiten, Daten von der Apple Watch zu verwenden, um andere Herzerkrankungen zu überwachen.

Eine aktuelle Studie von Forschern der Mayo Clinic, die am 1. Mai auf der Konferenz der Heart Rhythm Society vorgestellt wurde, ergab, dass die von der Uhr gesammelten Daten verwendet werden könnten, um eine linksventrikuläre Dysfunktion – eine schwache Herzpumpe – zu erkennen, unabhängig davon, wo die Patienten leben.

„Fortgeschrittene Diagnosen, die früher eine Reise in eine Klinik erforderten, können, wie diese EKG-Studie der Apple Watch zeigt, vom Handgelenk eines Patienten aus genau durchgeführt werden, unabhängig davon, ob er in Brasilien oder Baton Rouge lebt.“DR.Bradley Leibovich, medizinischer Direktor des Zentrums für digitale Gesundheit der Mayo Clinic, sagte in einer Pressemitteilung.

„Der App-basierte Zugang zu einem medizinischen Zentrum kann dazu beitragen, gesundheitliche Unterschiede zu beseitigen, indem er mehr Menschen in Echtzeit hochrangige Diagnosen zugänglich macht“, fügte er hinzu.

Schlafüberwachung

Apple hat auch die Schlafanalysefunktionen der Apple Watch verbessert, indem es „Schlafphasen“ zu WatchOS 9 hinzugefügt hat.

Die Uhr verwendet Signale vom Beschleunigungsmesser und Herzfrequenzsensor, um zu sagen, wie viel Zeit Sie in REM-, Kern- oder Tiefschlafphasen verbracht haben.

Diese Daten werden mit der Health-App auf dem iPhone synchronisiert, mit der Sie Diagramme Ihres Schlafs neben Daten zu Ihrer Herzfrequenz und Atemfrequenz anzeigen können, die ebenfalls von der Apple Watch erfasst wurden.

Andere Eigenschaften

Zusätzlich zu diesen gesundheitsbezogenen Funktionen fügt WatchOS 9 neue Statistiken hinzu, um Läufern dabei zu helfen, ihre Leistung zu verfolgen und ihr Verletzungsrisiko zu verringern, einschließlich Schrittlänge, Leistung sowie Segmente und Splits.

Das Uhren-Update bietet außerdem vier neue Zifferblätter, Unterstützung für neue Tastatursprachen, weniger ablenkende Benachrichtigungen und neu gestaltete Apps.

WatchOS 9 ist jetzt für Apple Watch Series 4 und höher als Entwickler-Beta und als öffentliche Beta im Juli verfügbar.WatchOS 9 wird im Herbst als kostenloses Upgrade verfügbar sein.

Alle Kategorien: Blog